Wohnbebauung Gundelsheimer Straße (2011)

Wohnbebauung in der Gundelsheimer Straße mit kleinem Quartiersplatz, Stuttgart-Rot

Standort: Gundelsheimer Straße, Stuttgart-Rot

Wettbewerb: Mai 2009, 1. Preis

Baubeginn: November 2011

Bauherr: SWSG

Durch die Neubebauung an der Gundelsheimer Straße erhält dieser Bereich eine neue stadträumlich  freiraumplanerische Qualität.
Das Wohnungsangebot, 2- , 3- und 4-Zimmer Wohnungen richtet sich vor allem an Familien mit Kindern aber auch an Senioren. Beide Gruppen finden hier ein Umfeld, das ihre Bedürfnisse in besonderem Maße befriedigt.

Die neuen Gebäudevolumen bestehen aus einer Zeile aus 3 Häusern im Norden und zwei senkrecht zur Gundelsheimer Straße stehenden  Häusern mit jeweils 3 Geschossen und eingerücktem Dachgeschoss.

Ein Quartiersplatz als öffentlicher und doch intimer Bereich trägt den von Süden kommenden Grünzug in das Baufeld hinein und schließt ihn ganz selbstverständlich ab. Er bietet ausreichend Freiflächen für kleine  Flohmärkte und Straßenfeste und dient als Treffpunkt für die Nachbarschaft.
Entlang der Wohnwege trennen einheitlich gestaltete Fahrrad- und Gartenhäuschen den halböffentlichen Zugangsbereich  vom privaten Garten-Grünbereich. Zwei Spielplätze für Kleinkinder, die von den Wohnungen aus gut einsehbar sind runden das Angebot für Familien ab.

Die privaten Gartenbereiche im Erdgeschoss ermöglichen ein Wohnen wie im eigenen Haus.